+43 5672 64064 info@hl-innovation.at

Wer an Start-ups denkt, hat das Bild von jungen, hippen Leuten im Kopf, die irgendwo in einer Garage oder einem Café etwas entwickeln“, schmunzelt Marcus Hofer. Er leitet das Investorennetzwerk Tirol bei der Standortagentur Tirol. Gemeinsam mit seinem Team begleitet Hofer HL Innovation GmbH rund um das Investment der Tiroler Adler Runde. „Im Grunde geht es jedoch um neue Produkte oder Services, von denen
man noch nicht weiß, wie sie am Markt ankommen bzw. ob es dafur uberhaupt einen Markt gibt. Auch wenn HL Innovation aus einem langjahrigen Tiroler Unternehmen – der Datarius GmbH – entstand, beginnt es seinen Weg als Start-up“, zeigt sich Hofer uberzeugt. HL-Innovation-Geschaftsfuhrer Thomas Hackl bezeichnet sich indes nicht als Start-up-Unternehmer. „Die Mutterfirma Datarius besteht seit 2001. Doch mit einer eigenen Gesellschaft konnen wir das Produkt besser am Markt weiterentwickeln und platzieren“, beantwortet der Außerferner Unternehmer die Start-up-Glaubensfrage pragmatisch…mehr lesen

Quelle: Eco Nova